Fahrrad leasing Vertrag kündigen

  • Sem categoria

Stornierungen können schwerwiegende Auswirkungen auf die Pläne eines Mieters haben, daher gibt es Strafen, die für die Stornierung eines gebuchten Fahrradverleihs durch einen Bike Lister verhängt werden können. Wir verstehen, dass Probleme auftreten, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen. Bitte lesen Sie die Stornierungsbedingungen unten und senden Sie eine E-Mail an [email protected], wenn Sie der Meinung sind, dass Sie einen triftigen Grund für die Nichterfüllung des Fahrradmietvertrags haben. Der Kunde verpflichtet sich, HERITAGE BIKES & RENTALS Kreditkartendaten zur Verfügung zu stellen, nur zur vorsorglichen Verwendung: Ich ermächtige HERITAGE BIKES & RENTALS, die für mich gespeicherte Kreditkarte für alle eventuellen Kosten im Falle von Schäden am Fahrrad während meiner Mietzeit, umfassend arbeitspflichtig, zu belasten, außer in dem Fall, dass ich die Fehler anderer mit Beweisen und allen notwendigen Informationen für die Rückerstattung nachweisen kann. Im Falle eines Diebstahls bin ich für die Erstattung von HERITAGE BIKES & RENTALS für den ursprünglichen Preis des Fahrrads verantwortlich, zuzüglich der Kosten für alle Zubehörteile, die zum Zeitpunkt des Fahrradverleihs zur Verfügung gestellt wurden. 1. Die Bezahlung sowohl für den Fahrradverleih als auch für die Radtouren muss im Voraus erfolgen. 2. Für jedes Fahrrad ist eine Kaution erforderlich (mit Ausnahme der auf der Tour verwendeten Fahrräder).

Die Kaution besteht aus: a. eine Fotokopie eines gültigen Ausweises und 50 € (in bar oder mit einer Debit-/Kreditkarte zu bezahlen) ODER; b. Eine Fotokopie eines gültigen Personalausweises und eine Fotokopie einer gültigen Kreditkarte. 3. Die Kaution wird in bar zurückerstattet, sobald das Fahrrad zurückgegeben wird. Im Falle eines Schadens für A-Bike wird der für den Schaden berechnete Betrag von der Kaution abgezogen oder im Falle einer Fotokopie einer Kreditkarte von der Kreditkarte abgebucht. b. Die Anzahlung wird auf die Zahlungskarte zurückgezahlt, sobald das Fahrrad zurückgegeben wird. Im Falle von Schäden am Fahrrad und/oder der Ausrüstung (einschließlich fehlender Ausrüstung) wird der für den Schaden berechnete Betrag von der Kaution abgezogen. Übersteigt der Schaden den Kautionsbetrag, haftet der Kunde für etwaige Mehrkosten nach Artikel 9. Tod eines Führers, Gastes oder eines unmittelbaren Familienmitglieds. Sie werden gebeten, eines dieser Dokumente zur Verfügung zu stellen: Death Certificate Obituary News Artikel, in dem die verstorbene schwere Krankheit eines Guides, Gastes oder eines Mitglieds der reisenden Gruppe genannt wird.

Sie werden gebeten, eine allgemeine Erklärung von einem Arzt abzugeben, der bestätigt, dass die Person nicht reisen, die VeloGuide Tour sicher führen oder anwesend sein kann, um den Fahrradverleih abzuschließen. Die Erklärung muss nach der Buchung der Tour oder des Fahrradverleihs datiert werden. Von der Regierung vorgeschriebene Verpflichtungen, einschließlich Jurypflicht, Reisebeschränkungen, Gerichtsauftritte und Militäreinsatz. Sie werden gebeten, eine Kopie der offiziellen Mitteilung vorzulegen, die nach der Buchung der Tour oder des Fahrradverleihs datiert wurde, einschließlich des Namens der Person, die die Verpflichtung erfüllt. Flughafen- und Straßensperrungen, die es unmöglich machen, zu Ihrem Ziel zu reisen. Dazu gehören Schließungen, die durch Naturkatastrophen wie Erdbeben oder schwere Stürme verursacht werden. Sie werden gebeten, eine Mitteilung über die Straßensperrung oder die Benachrichtigung über die Schließung des Flughafens und den Nachweis, dass der Flug annulliert wurde, mitzuteilen. e. Muss sicherstellen, dass die Person, die vertraglich als Fahrer angegeben ist, gesetzlich erlaubt und körperlich und geistig fit genug ist, um ein Fahrrad zu fahren. 2. Der Vertrag wird abgeschlossen, wenn der Kunde ein Angebot von Highland Bike Rental annimmt.

Fechar Menu